Home | Kontakt | Anmelden
Das Original
Infohotline: 07641 / 936 71 75
Mo - Fr: 10:00 - 18:00 oder E-Mail an service@mobileforyou.de

Samsung Galaxy Note 7 mit Vertrag von Telekom (ehem. T-Mobile D1) und Congstar Vertrag.

Trusted Shop Zertifikat
Warenkorb »
0,00 €
0 Artikel
Navigation

Samsung Galaxy Note 7 mit Telekom Magenta Mobil L Friends 1 Generation Vertragsverlängerung

Liefertermin vom Hersteller verschoben

Die Produktion des Samsung Galaxy Note 7 wird laut neuesten Meldungen vom 11.10.2016 eingestellt. Das Modell werde nicht mehr auf den Markt kommen, teilte... weiter lesen »

Die Produktion des Samsung Galaxy Note 7 wird laut neuesten Meldungen vom 11.10.2016 eingestellt. Das Modell werde nicht mehr auf den Markt kommen, teilte ein Sprecher des Smartphone-Marktführers aus Südkorea mit. Erst vor wenigen Wochen hatte Samsung eine globale Austauschaktion wegen Brandgefahr der Akkus in die Wege geleitet. Alle Besitzer eines Note 7 wurden jetzt erneut aufgerufen, ihr Note 7 abzuschalten und es überhaupt nicht mehr zu benutzen, egal ob es sich um ein Original- oder ein Austauschgerät handle. ...Text reduzieren ∧

Handy- und Tablet-Aktionen: Beachten Sie auch unsere Handy- und Tablet-Aktionen »

Technische Daten: Samsung Galaxy Note 7 [anzeigen]
Prozessor Samsung Exynos 8890 Octacore (Europa)
Betriebssystem Android 6.0.1 mit TouchWiz
Speicher 4 GB RAM, 64 GB interner Speicher - erweiterbar per MicroSD Karte bis 256 GB
Display 5,7 Zoll, Dual-Edge-Display, SuperAmoled, 1440 x 2560 Pixel, Gorilla Glass 5
Kamera 5-MP-Frontkamera, 13-MP-Hauptkamera mit Dual-Pixel
Besonderheiten Iris-Scanner, S Pen, wasser- und staubgeschützes Gehäuse (IP68)
Schnittstellen MicroSD-Karte, USB-Typ-C
Netze 2G, 3G, LTE (Cat.9), WLAN 802.11 a/b/ac/g/n (Dualband)
Akku 3500 mAh, schnellladefähig
Maße/Gewicht 153,5 x 73,9 x 7,9 mm / 169 g
Technik PDF
Samsung Galaxy Note 7 Angebot
Tragen Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse ein und Sie erhalten von Mobileforyou eine einmalige Benachrichtigung, sobald Sie das Samsung Galaxy Note 7 bestellen können.
 

Samsung Galaxy Note 7

Das Galaxy Note 7 ist das neue Phablet-Spitzenmodell des südkoreanischen Herstellers Samsung. Das 153,5 x 73,9 x 7,9 Millimeter große und 169 Gramm schwere Gehäuse ist aus hochwertigen Materialien wie Glas und Metall gearbeitet und bietet ein edles und symmetrisches Design. Das Display ist 5,7 Zoll groß und an den Längsseiten leicht abgerundet. Es stellt Inhalte mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel dar, was eine extrem hohe Pixeldichte von 515 ppi ergibt.

Im Inneren arbeitet der Octa-Core-Prozessor Exynos 8890. mit einer Taktrate von 2,3 bzw. 1,6 Gigahertz. Er wird unterstützt von 4 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie ein Grafik-Chip Mali T880. Dies sorgt für rasante Performance. Der Akku ist 3.500 mAh groß und reicht für eine Gesprächszeit von bis zu 26 Stunden via 3G. Die Kamera löst mit 12 Megapixel auf. Als Betriebssystem ist Android 6.0 vorinstalliert. Besonderheiten sind der S Pen für die Eingabe auf dem Display sowie der Iris-Scanner zum Entsperren des Gerätes über die Augen.

Das Samsung Galaxy Note 7 ist das neue Phablet-Spitzenmodell des südkoreanischen Herstellers Samsung. Das Gerät ist das neue Modell der Note-Reihe, Nachfolger des Galaxy Note 5 und erinnert in vielerlei Hinsicht an das Top-Smartphones Samsung Galaxy S7 sowie das Galaxy S7 edge.

Gewohntes Design in neuen Galaxy Farben

Wie bereits beim Vorgänger sowie den anderen Modellen der Galaxy-Reihe wie dem Galaxy S7 setzt Samsung auch beim Samsung Galaxy Note 7 wieder auf ein elegantes Design und hochwertige Materialien wie Glas und Metall. Das Gerät ist 153,5 x 73,9 x 7,9 Millimeter groß und 169 Gramm schwer, was durchschnittliche bis gute Werte für ein Phablet dieser Klasse sind. Das Samsung Galaxy Note 7 trägt die Designsprache des Galaxy S7 Edge und bietet ebenfalls Glasabdeckungen auf der Vorder- und Rückseite. Dies sorgt für eine etwas rutschige Handhabung, aber einen edlen Look. Durch die gewölbten Kanten an den beiden Längsseiten sowie seine abgerundete Rückseite liegt das Samsung Galaxy Note 7 mit Vertrag gut in der Hand. Der gute Eindruck wird durch die hochwertige Verarbeitung sowie das symmetrische Design unterstützt. Dieses sorgt dafür, dass das Gerät eine harmonische Symmetrie bildet und von allen Seiten quasi gleich aussieht. Wie von einigen anderen Galaxy-Modellen gewohnt ist auch das Samsung Galaxy Note 7 IP68-zertifiziert und somit wasser- und staubgeschützt. Dies gilt auch für den S Pen, der in der Rückseite des Gerätes steckt. Der S Pen vereinfacht die Eingaben auf dem Display und erhöht die Produktivität und Möglichkeiten. Erhältlich ist das Gerät in den klassischen Farben Schwarz und Silber sowie in innovativen Blau.

Gewölbtes Display

Wie man es von den Samsung-Smartphones und -Phablets kennt, bietet auch das Samsung Galaxy Note 7 mit Vertrag wieder ein hervorragendes Display. Eingesetzt wird bei diesem Spitzenmodell ein Spitzendisplay mit Super AMOLED Technik. Es bietet eine Größe von 5,7 Zoll und damit eine Bildschirmdiagonale von 14,48 cm - viel Platz für alle möglichen Inhalten. Dargestellt werden diese mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel. Dies sorgt für eine extrem hohe Pixeldichte von 515 ppi und eine gestochen scharfe Darstellung. Das Samsung Galaxy Note 7 bietet ein beidseitig gewölbtes Display für mehr Möglichkeiten. Verwechselt werden darf dies aber nicht mit den Edge-Modellen, die ein noch weiter herumgezogenes Display bieten. Eine Besonderheit des Samsung Galaxy Note7 ist das Always On Display. Dieses stellt ausgewählte Informationen wie die Uhrzeit, verschiedene Apps von Drittanbietern sowie Kalenderbenachrichtigungen trotz Standby auf dem Display dar. Die angezeigten Informationen können hierbei nach eigenen Wünschen konfiguriert werden.

Rasante Performance: Das Galaxy Note 7

Im Inneren des Galaxy Note 7 mit Vertrag werkelt der von Samsungs entwickelte Prozessor Exynos 8890. Hierbei handelt es sich um einen Octa-Core-Prozessor mit acht Kernen. Vier von ihnen arbeiten mit einer Taktrate von 2,3 Gigahertz, die anderen vier Kerne mit 1,6 Gigahertz. Des Weiteren sitzen im Gehäuse ein üppig dimensionierter Arbeitsspeicher mit einer Größe von 4 Gigabyte sowie ein Mali T880 Chip für die Grafik. Dies sorgt für rasante Performance in allen Lebenslagen, sodass auch anspruchsvolle Apps und Mobile Games das Samsung Galaxy Note 7 vor keinerlei Probleme stellen. Für die täglichen Anforderungen reicht es ohnehin allemal. Probleme entstehen auch nicht beim Speicherplatz. Neben einem internen Speicher von 64 Gigabyte (davon frei nutzbar sind ca. 52 Gigabyte) kann dieser per microSD-Karte mit einer maximalen Größe von bis zu 256 Gigabyte erweitert werden. Auch der Akku ist durchaus üppig dimensioniert. Er bietet eine Größe von 3.500 mAh und ist damit 500 mAh größer als im Vorgänger, dem Galaxy Note 5. Dies ermöglicht eine Gesprächszeit via 3G von bis zu 26 Stunden und eine Internetnutzung von bis zu 11 Stunden via 3G, bis zu 14 Stunden via LTE sowie bis zu 15 Stunden via WLAN. Die Videowiedergabe ist bis zu 18 Stunden möglich, die Musikwiedergabe bis zu 54 Stunden und bei deaktiviertem Always On Display sogar bis zu 75 Stunden. Leider ist der Akku nicht austauschbar.

Gewohnt herausragende Kamera

Samsungs Smartphones und Phablets sind nicht nur für ihre sehr scharfen Displays bekannt, sondern auch für ihre guten Kameras. Hier macht auch das Samsung Galaxy Note 7 keine Ausnahme. Die auf der Rückseite verbaute Hauptkamera löst mit 12 Megapixel und Dual Pixel Technologie auf. Dies ist nicht ganz so viel wie einige Smartphone-Kontrahenten, aber immer noch mehr als genug für tolle Fotos. Denn entscheidender als die Anzahl der Pixel sind die Qualität der Linse und des Kamera-Chips. Und das ist hier wieder top. Verbaut ist eine f/1,7 Blende mit optischem Bildstabilisator. Damit sind herausragende Fotos möglich, die mit der guten und schnellen Kamera-App geschossen und bearbeitet werden können. Videos kann das Samsung Galaxy Note 7 mit 30 Bildern pro Sekunde (fps) und einer 4K Auflösung aufnehmen. Dies entspricht einer Größe von 3840 x 2160 Pixel. Auch Zeitlupenvideos mit bis zu 240 Bilder pro Sekunde beherrscht das neue Note 7. Abgerundet wird das Gerät mit der obligatorischen Kamera in der Gerätefront links oberhalb des riesigen Displays. Die Frontkamera bietet ebenfalls eine f/1,7 Blende mit einer Auflösung von 5 Megapixel, was für Selfies und Videotelefonie mehr als ausreichend ist.

Android 6.0, Iris-Scanner und Stifteingabe

Das Galaxy Note 7 kommt wie alle aktuellen Samsung-Modelle ab Werk mit Android 6.0 vorinstalliert. Darüber haben die Südkoreaner ihre eigene Oberfläche TouchWiz 2015 gelegt. Diese bietet die gewohnte Optik der Android-Smartphones und einige zusätzliche Funktionen, ist zudem aufgeräumter und weniger bunt als die Vorgängerversionen. Eine Besonderheit des Samsung Galaxy Note 7 ist der Eingabestift S Pen, der in der Geräterückseite steckt und problemlos aus dem Gehäuse gezogen und wieder in ihm verstaut werden kann. So ist er immer griffbereit und geht nicht verloren. Der neue S Pen bietet doppelt so viele Druckstufen wie der Stift des Vorgängermodells Galaxy Note 5. Zudem ist seine Spitze schmaler, was noch präzisere Eingaben und ein natürlicheres Schreibgefühl ermöglicht. Ebenfalls eine Besonderheit des Galxy Note 7 mit Vertrag ist der verbaute Iris-Scanner. Im Zusammenspiel mit einem Abstands- und Helligkeitssensor sowie mit Infrarot-LED und Frontkamera kann das Phablet den Nutzer anhand seines Auges erkennen. Dann entsperrt sich das Gerät, ohne dass der Nutzer selbst aktiv werden muss. Diese moderne und innovative Technik, die die Handhabung vereinfacht, ist erstmals in einem Smartphone für den Massenmarkt verbaut. Zusätzlich ist natürlich auch der bereits bekannte Fingerabdrucksensor mit an Bord.

 
 
Besucher, die sich Samsung Galaxy Note 7 angeschaut haben, interessierten sich auch für:

Noch Fragen (?)
LiveZilla Live Chat Software Kundenbewertungen von mobileforyou.de Internet-Vertriebspartner der Telekom Deutschland Internetvertriebspartner der Congstar GmbH Autorisierter Apple Händler Telekom hat das beste Mobilfunknetz Telekom hat das beste Festnetz
 


Rechtliches*
* Preis mit Mobilfunkvertrag von congstar oder Telekom. Es fallen weitere Kosten durch den Mobilfunkvertrag an. Diese können Sie detailliert in den jeweiligen Tarifdetails einsehen. Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung bei allen Bestellungen mit Mobilfunkvertrag. Bei Bestellung eines Gerätes ohne Mobilfunkvertrag wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,90 € erhoben. Nachnahmesendungen mit Vertrag werden mit 9,00 € Nachnahmegebühr berechnet (zzgl. 2,00 € Übermittlungsentgelt direkt bei Übergabe durch den Versanddienstleister). Nachnahmesendungen ohne Vertrag werden mit 9,00 € Nachnahmegebühr + 4,90 € Versandkosten berechnet (zzgl. 2,00 € Übermittlungsentgelt direkt bei Übergabe durch den Versanddienstleister).